25.07.2018 – Giesen, Ernten, Duschen

Heute war wieder eine kleine unterwöchige Gartenarbeitseinheit.

Und es war mit 36 Grad bullen heiß!

 

 

 

 

 

 

Zunächst waren wir im Thai Lam Asiamarkt – Gösta blauchen Leiiiiis, viiiiiel Leiiiiiis 😀

 

Danach ging es ins Bauhaus – gekauft haben wir:

  • Ein Rohr 10cm Innendurchmesser, 1 Meter lang als Bodenhülse für das Windrad
  • 2 25kg Säcke Zement
  • 2 25kg Säcke Sand
  • 1 Gartendusche
  • 1 25m Schlauch
  • 2 Schlauchpins

 

Im Garten angekommen hat Gösta erst einmal die schweren Säcke hochgeschleppt, Toan und ich den Rest.

Dann habe ich die Pflanzen gegossen.

Danach haben wir gemeinschaftlich die neue Dusche installiert 🙂

Und danach hat Toan die wenigen Trauben geerntet die gewachsen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.